Selbsterfahrungsreihe von Silka Hagena

FORTBILDUNG: im Rahmen der Facharzt-Weiterbildung Verhaltenstherapie
LEITUNG: Dipl. Psychologin Silka Hagena
ORT: Tating bei Sankt Peter-Ording, Nordsee

Im November 2021 startet die nächste Selbsterfahrungs-Blockreihe für Ärzt*innen im Rahmen der Facharzt-Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie, Vertiefung Verhaltenstherapie. Die erforderlichen 150 Stunden Selbsterfahrung werden in insgesamt 6 Weiterbildungsblöcken à 25 SE-Einheiten aufgeteilt.

Eine Anmeldung ist ausschließlich für die gesamten 150 SE-Einheiten möglich!
Eine verbindliche Anmeldung kann bis zum Oktober 2021 erfolgen.

Kosten:  500 Euro / Block  (Übernachtung inklusive; Verpflegung und Fahrkosten extra).
Die Gruppe wird mit insgesamt 8 Personen besetzt.

Sechs Terminblöcke:

07.11. – 10.11.2021

28.11. – 01.12.2021

23.01. – 26.01.2022

13.02. – 16.02.2022

06.11. – 09.11.2022

27.11. – 30.11.2022

Organisatorisches

Für die Unterbringung im Ferienhaus „Luisengrund“ in Tating stehen insgesamt 3 Wohnungen mit Zimmern in Einzelbelegung zur Verfügung. Die Anreise ist jeweils am Sonntagnachmittag, an dem mit einer kurzen Einheit von 3 Stunden Selbsterfahrung begonnen wird. Die Abreise ist jeweils am Mittwoch um 13 Uhr. Fahrgemeinschaften können im Vorwege organisiert werden.

Die Verpflegung für Frühstück und Abendessen organisieren die Teilnehmenden in den Ferienwohnungen selbst. Dies kann auch im Vorwege organisiert werden. Zum Mittagessen kann man zu einem Restaurant in Sankt Peter-Ording fahren, wo sich anschließend ein Strandspaziergang anbietet, bevor die Selbsterfahrung am Nachmittag fortgesetzt wird.

Das Ferienhaus „Luisengrund“ ist 3 km von den Stränden Sankt Peter-Ordings entfernt und verfügt über ein schönes Gartengrundstück und eine Sauna. 

Website: www.haack-nordsee.de/Hof-Luisengrund

Corona special

Die Weiterbildung erfolgt unter den jeweils aktuellen Regeln der Corona-Schutzauflagen. Im Gruppenraum ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern vorgesehen. Regelmäßiges Lüften und ein achtsamer Umgang miteinander sind selbstverständlich.

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern. Vor der Anfahrt sollte bei allen Teilnehmenden Infektionsfreiheit bzw. ein negativer Coronatest vorliegen. Didaktik und Interventionen werden an die jeweiligen Prophylaxeregeln angepasst.

Sollte jemand wegen unklarem Gesundheitszustand noch vor Beginn der Blockreihe 2021 zurücktreten müssen, wird der Platz nach Möglichkeit nachbesetzt. Weitere Informationen zur Teilnahme, Ausfallregelungen und aktuellen Schutzauflagen erhalten Sie bei Ihrer Anfrage und Anmeldung.

Informationen und Anmeldung:
hagena@stabile-psyche.de

Termine als PDF runterladen und ausdrucken:
FB_2021-22_Selbsterfahrung_Silka_Hagena.pdf