Körperorientierte Verfahren in der Verhaltenstherapie

Seminar am 6. und 7. Mai 2022
BEREITS AUSGEBUCHT!

Das zweitägige Seminar richtet sich an psychologische und ärztliche Psychotherapeut*innen, die über bereits etablierte Körpertechniken in der VT hinaus Interventionen kennenlernen wollen. Diese Interventionen können Wiedererinnern auf allen Ebenen – auch der körperlichen – unterstützen und damit Prozesse des Neu- und Umlernens erleichtern und fördern.

Methoden:
Nach einer kurzen „Lecture“ werden Übungen vorgestellt und Gelegenheit geboten, diese „am eigenen Leib“ kennen zu lernen.

Ziel:
Erweiterung des verhaltenstherapeutischen Interventionsrepertoires um den körperlichen Aspekt, wobei auf die Bearbeitung von Gefühlen und deren körperlicher Repräsentanz besonderer Wert gelegt wird.

Veranstaltungsort:
Praxenverbund Stabile Psyche, Heilwigstrasse 88, 20249 Hamburg

Dozentin:
Dr. Maren Langlotz-Weis, Dipl.-Psychologin, Ladenburg / Neckar, Verhaltenstherapeutin.
Weiterbildung u.a. in Schematherapie, Körperpsychotherapie nach George Downing. Niedergelassen in eigener Praxis. Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin.
Publikation: Körperorientierte Verhaltenstherapie (Ernst Reinhardt Verlag 2019)

Die Akkreditierung der Veranstaltung wurde beantragt.
Das Seminar am 6. und 7. Mai 2022 ist bereits ausgebucht!